Gemeinde Herznach-Ueken, zur Startseite

Amtliche Publikationen vom 15.06.2023

Amtliche Publikationen vom 15.06.2023

Papier- und Altstoffsammlung Juni 2023
Am Samstag, 17.06.2023, führt die Musikgesellschaft Herznach-Ueken die Altpapiersammlung durch. Die Bevölkerung wird gebeten, das Papier bis 08.30 Uhr an den Kehrichtsammelstellen zu deponieren oder die gut geschnürten Bündel direkt zum Schulhaus 1973 in Herznach zu bringen. Mulden und Sammelsäcke für Alteisen, Elektroschrott, Plastik und Styropor stehen von 10.00 - 12.00 Uhr unter Aufsicht eines Mitarbeiters des Werkhofes auf dem Kiesplatz unterhalb des Sportplatzes Herznach bereit.
Es kann nur weisses und sauberes Styropor abgegeben werden. Für die Plastikentsorgung wird der Versuch mit separaten Kunststoffsammelsäcken weitergeführt. Es werden nur die dafür vorhergesehenen durchsichtigen Säcke akzeptiert.

In den Kunststoffsammelsack gehören:
-    Folien jeglicher Art: Plastiksäcke, Zeitschriften- und Schrumpffolien von Getränken, Verpackungsfolien
-    Sämtliche Plastikflaschen: Getränke, Öl, Essig, Shampoo, Putzmittel, Weichspüler
-    Tiefziehschalen wie Eier- und Guetzliverpackungen, Fleischschalen
-    Eimer, Blumentöpfe, Kübel, Joghurtbecher
-    Lebensmittelverpackungen für Aufschnitt, Käse usw.

Weiterhin in den Kehrrichtsack gehören:
-    Stark verschmutzte Verpackungen von Grillwaren (Marinade)
-    Spielzeuge, Gartenschläuche oder Ähnliches
-    Verpackungen mit Restinhalten, Einweggeschirr

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und das Einhalten der entsprechenden Vorkehrungen.

Archäologische Ausgrabungen im Baumgärtli in Herznach – öffentliche Führung
An der Baumgärtlistrasse / Burghaldenstrasse in Herznach entsteht aktuell eine grosse Überbauung. Begleitend zum Aushub untersucht die Kantonsarchäologie Aargau diesen Bereich. Letzte Woche wurde dabei eine unbekannte Strasse entdeckt, die parallel zur Burghaldenstrasse verläuft. Sie wurde längere Zeit unterhalten und stammt aus der Römerzeit und aus dem frühen Mittelalter. Strassen dieser Epochen werden nur selten ausgegraben.
Aus diesem Grund bietet die Kantonsarchäologie am Freitag, 16.6.2023 ab 17:00 Uhr eine öffentliche Führung auf der Ausgrabung an der Burghaldenstrasse / Baumgärtlistrasse an.

Möbel zur Einrichtung einer Flüchtlingsunterkunft gesucht
Die Gemeinde sucht Möbel zur Einrichtung einer Wohnung für geflüchtete Personen. Es werden ein Schreibtisch mit Stuhl und ein Betten mit Matratze benötigt. Zudem sind wir auf der Suche nach Spielzeug und Fahrrädern für Kinder im Alter von 10, 7, 5 und 2 (Laufvelo) Jahren. Falls Sie etwas von diesen Dingen abgeben möchten, können Sie sich gerne bei der Gemeindeverwaltung Herznach-Ueken melden (062 867 80 80, gemeindeverwaltung@herznach-ueken.ch.

Rückschnitt von Pflanzen und Hecken entlang von öffentlichen Strassen
Entlang von öffentlichen Strassen und Fusswegen sind Bäume, Hecken, Pflanzen und Sträucher soweit zurückzuschneiden, dass sie den Verkehr nicht behindern. Im Grundsatz gilt: In den Sichtzonen muss ein sichtfreier Raum zwischen einer Höhe von 80 cm und einer solchen von 3 m gewährleistet sein. Einzelne, die Sicht nicht hemmende Bäume, Stangen und Masten sind innerhalb der Sichtzonen zugelassen. Seitlich hat der Rückschnitt auf die Grundstückgrenze zu erfolgen. Über Trottoirs und Fusswegen muss der Strassenrand bis auf 2.50 m Höhe, über Strassen bis 4.50 m freigehalten werden. Die Rechtsgrundlagen sind im Baugesetz (§§ 109 bis 111) bzw. in der kantonalen Bauverordnung (§ 42) zu finden. Der Unterhaltsbetrieb wird in den nächsten Tagen und Wochen allen Grundeigentümern, deren Pflanzen nicht auf die gesetzlich vorgeschriebenen Abstände zurückgeschnitten sind, eine Aufforderung in den Briefkasten legen. Die Grundeigentümer sind gebeten, die auf dem Blatt vermerkte Frist einzuhalten. Andernfalls riskieren sie, dass der Rückschnitt durch den Unterhaltsbetrieb, auf Kosten des Verursachers, erfolgt.

Vielen Dank für die Mithilfe. Für ergänzende Auskünfte stehen die Gemeindeverwaltung Herznach-Ueken (Tel. 062 867 80 80) und/oder der Unterhaltsbetrieb Herznach-Ueken (Tel. 062 875 74 30) gerne zur Verfügung.